aktuell

 

"Lucy", Beverly-Fawn Silkman with Heart
fawn weiss *18/02/05
sucht ein neues Zuhause

 

reinrassige Beardiemaus!

 

 

 

Lucy kam mit 3 Jahren zu ihrer momentanen Familie. Leider verunglückte ihr Herrchen letztes Jahr und seither wird Lucy immer ängstlicher, seit Silvester ist es ganz schlimm geworden. Lucy will nun morgens nicht raus gehen, knurrt ihr Frauchen und die Enkelkinder an.
Lucy geht gerne mit Joggen, kann am Fahrrad laufen, mag aber keine Katzen und beisst seit kurzem auch den Rüden im Haus, wenn ihr was nicht passt.

 

Lucy sucht somit eine Familie ohne Kleinkinder, gerne ein neues Herrchen auf dass sie sich wieder fixieren kann. Es sollten keine anderen Hunde im Haus sein und Lucy möchte gerne ländlich leben

 

Wir wollen hier mit offenen Karten spielen... aber wir denken... in einem neu ordentlich geregelten Haushalt wird die kleine Maus ihre Angst überwinden und noch ein tolles Beardieleben verwirklichen!

Kontakt entweder über mich... (ich leite es weiter)

oder über:

 

 

Frau Inge Holz
Tel. 05381 8053
Fax 05381 989369
e-mail: tierschutz@cfbrh.de

 

HOME
HOME

Update: 08.05.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.