Molly Beardie Mix, geboren: November 2003

Beschreibung des Verantwortlichen:


Molly war etwas übergewichtig, als sie im Juni von ihrer jetzigen Besitzerin von einem älteren mann übernommen wurde. Seither hat sie durch viel Bewegung schon deutlich abgenommen. 

Molly hat ein Problem: sie hat Katzen zu Fressen gerne. Und aus diesem Grund sucht Molly nun ein neues Zuhause, da das Zusammenleben mit den Hofkatzen keine Zukunft hat. Molly hat keine Probleme mit Kindern oder Rüden, Hündinnen gegenüber ist sie eher dominant. Seit Juni hat sie mehr gelernt als in den 1o Jahren zuvor.

Molly ist mittlerweile sehr fit, ist mit 60 cm Schulterhöhe recht groß und bellt gerne.

Infos entwede mich über mich per Email, oder über http://www.bradiba.de/BiN.html

HOME
HOME

Update: 15.10.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.