Instinkttest 7. Oktober 2012 in Großpösna

 

Nun möchte ich doch endlich mal von unserem tollen Erlebnis berichten!

 

Wir hatten super Wetter, kein Regen!

Beginn war 10:00Uhr bei Frau Heike Braun zu Hause. (sie hatte letztes Jahr noch

800 Schafe und züchtet Border Collie´s mit dem Hüteblick)

Meine *Mutti* hat mich, wie immer begleitet.

Wir waren zuerst da und Frau Braun hat uns freundlich empfangen.

Kurz danach trafen dann auch die anderen 2 mit Ayla, Ida, Benni und Branka ein :-)

Wir sind dann direkt auf die Weide gefahren. Heike Braun hatte ihre 9-jährige Border-Collie Hündin Meddi dabei. Als wir ankamen, waren wir schon total begeistert, wie selbstständig Meddi die Schafe ins Gatter trieb!

Als 1. wurden unsere Hunde einzeln an die Schafe geführt.

Die Schafe befanden sich im Gatter und unsere Hunde haben sie von draußen getrieben.

Benni, Ida und Branka haben das von Anhieb verstanden uns Ihre Sache super gemacht. Micki ist 9 Monate und musste sich ersteinmal herantasten...

was ES denn für komische Tiere sind.

(Micki kennt Schafe, aber nicht so aus der Nähe)

Ayla hat von Anfang an gar keinen Hüteinstinkt gezeigt, aber das ist auch gar nicht schlimm...

Micki durfte dann einzeln mit Ayla ins Gatter hinein und ab da war der Schalter umgelegt.

Micki hat wahnsinnige Freude beim Hüten gezeigt. Heike sagte uns, dass Micki super Veranlagerungen für ihre 9 Monate hätte und ihre Sache sehr gut gemeistert hat.

Ich war auch total begeistert!!!

Später gingen wir zum *Furchen* = der Hund begleitet hinter einem Netz die Schafherde.

Das haben wieder alle Hunde super gemacht. Es war ein superschöner Tag und man ist wiedermal überrascht worden, wieviel Selbstständigkeit in so einem Hütehund steckt! Hier der Film dazu!

Viel Spaß beim 10-minütigen *määhheeennn*

 

 

Micki´s Anfänge in der Hütearbeit

Nun ist es soweit, wir haben uns für den 7. September 12 für den Hüteinstinkttest angemeldet.

Da ich mich schon sehr für das "Hüten" interessiert habe und meine Hundesportkollegin Svea mit ihrer *GOS*-Hündin *AILA* auch dafür begeistern konnte, haben wir es endlich gewagt und probieren diesen Test einmal aus.

Foto´s und Videos vom Test folgen natürlich. Ich bin gespannt wie Micki darauf reagiert...

Info´s zum Test gibt es auf folgender Hompepage!

 

Letzens war ich wieder mit den 2 Hundi´s spazieren. Dort habe ich festgestellt, dass Micki schon große Hütetendenzen zeigt. Sie legt sich schlagartig hin, so wie man es von Hüteverhalten kennt. Ich möchte, wenn Micki alt genug ist, den Instinkttest  machen. 

Man sieht hier genau, dass Micki von der alten Beardielinie ist und nicht vcn der Showlinie.

Finde es fantastisch Dies zu beobachten. Habe eine kleine Szene noch einfangen können. Seht selbst.

HOME
HOME

Update: 08.05.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.