Die Wippe

Der Slalom

Der Slalom besteht aus acht, zehn oder zwölf Stangen, die mindestens 100 cm hoch sind und in einem Abstand von 50 bis 65 cm aufgestellt werden. Der Hund muss von der rechten Seite, d.h. die erste Stange befindet sich links vom Hund, einfädeln. Tut er dies nicht, wird er mit einer Verweigerung bestraft und muss noch einmal von vorne beginnen. Dann ist es wichtig, dass wirklich jedes Tor durchlaufen wird. Lässt der Hund ein Tor aus, muss er entweder an der richtigen Stelle wieder angesetzt werden oder er beginnt noch einmal von vorne.

Nun habe ich es doch endlich mal geschafft ein Video von Micki zusammenzuschneiden, wie sie den Slalom gelernt hat.

Viel Spaß beim Trainieren wünscht Micki !

 

 

Ein toller Lauf von Frau Bannecki! Will ich Euch nicht vorenthalten!

Hier sieht man genau, unter was für eine Druck die Frauchen/ Herrchen stehen, wenn sie eine Parcour laufen müssen, wenn es wirklich um VIEL geht!!!

 

WM Helsinki!

3 Platz! es hat trotzdem alles geklappt, dank eines tuniererfahrenen Beradie´s!

 

Danke für das Video! 

Andere Methode...

Der Hund wird von der Gasse zum Mini-Slalom mit Bögen geführt.

HOME
HOME

Update: 08.05.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.