Obedience Klasse 1

Francis startet mit über 11 Jahren bei sommerlichen 25 Crad 2011 ihr letztes Obediencetunier als Heimspiel bei uns auf dem Platz in Wittgensdorf.

Sie ist wirlich super toll gelaufen...

Ich bin sehr stolz auf sie.. mit 242,5 Punkten, zeigt sie hier, dass sie eine absolout fitte Rentnerin ist. Die Richterin hat ihr Alter sehr anerkannt.. Da soll uns erstmal jemand nachmachen, in diesem hohen Alter, bei diesen Temperaturen, solch eine tolle Wertung zu bekommen!

Hast du spitze gemacht, Francis!!!

hier sind die Video-Ausschnitte der einzelenen Übungen.

und der Bericht.

Bewertungsbogen:

Übungen:

1 Minute sitzen mit Sichtkontakt:

Hände hinter Rücken, dann vor Bauch, sonst gut =  9 Punkte = 18

3 Minuten liegen mit Sichtkontakt:

super Ablage, Hände vor Bauch setzt sich auf Gebell von außen = 0 = 0

"tja, da hat uns Gina einen Streich gespielt und das kostete uns das V für die 2!"

Leinenführigkeit

steifer Führarm, gute Position (fast immer), aufmerksam, 8 sehr weit gelaufen, teilweise etwas Abstand = 8 = 24

Freifolge

man beacht das Hohe Alter, Hündin ist sehr bemüht die Position zu halten, aufmerksam, freudig, hängt im Laufschritt nach (etwas) = 7 = 28

Fuß etwas besser zeigen, Postion gut =9,5 =28,5

Kommen auf Befehl

schnuppert etwas, Hilfe Grundstellung = 7,5 = 22,5

Zurücksenden zum Platz

korrigiert sich selber zur Leine! = 8 = 24

Sprung über die Hürde

Hürde runtergestellt, aufgrund des Alter´s = 7 = 21

Bringen

gerade vom Hund wegtreten, Lob in Übung, Hilfe Grundstellung = 8 = 32

Kontrolle auf Distanz

Ablage Hand hinter Rücken, gute Position = 9 = 36

Umgang Mensch/Hund

Hundeführer führt gut, trotz bellfreudigkeit, Bellen zwischen den Übungen = 8,5 = 8,5

 

Insgesamt mit sehr gut bestanden: 242,5 Punkte

 

 

 

 

8 X 8 Viereck.

Freifolge

Bringen

HOME
HOME

Update: 08.05.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.