Fellsprintercup Lugau 22.09.2013 Micki´s 1. Turnier

Nun will ich doch endlich einmal von unserem 1. Turnier berichten.

Es war echt klasse organisiert und hat super viel Spaß gemacht... Dies mal vorweg :-)

 

A1-Lauf

Micki war im ersten Lauf super gut drauf, nur leider hat sie sich vor der A-Wand hinter mich durchgemogelt um in den Tunnel zu laufen.. Dort konnte ich sie zwar noch stoppen, aber sobald ein Hund nur ein anderes Gerät berührt, hat man eine Dis.

Ansonsten ist sie super gelaufen und es hat mega viel Spaß gemacht...

 

Jumping

Im 2. Lauf ging es etwas stürmischer zu ;-)

In einem Agitunier hat man extrem große Wartezeiten, weil es meisten auch immer ca. 100 Starter sind. Daher sollte man seinen Hund zwischen den Läufen lieber wegstecken (Box oder Auto) damit der Hund sich richtig ausruhen kann.. Ja, leider habe ich das an diesem Tag nicht gemacht.. Micki war die ganze Zeit auf Achse.. Daher merkte man im 2. Lauf, dass sie sehr unkonzentriert war und begeistert von den vielen Menschen, die alle nur sie anschauten...

 

Aber das muss und wird sie alles noch lernen.. Wir hatten im Jumping dann die Dis, weil Micki ins falsche Tunnelloch gelaufen ist... Ansonsten war alles super... Slalom auch gut.. An den Kontaktzonen müssen wir noch viel arbeiten...

 

Leider ist das Jumping Video zu unscharf aufgenommen um es hier reinzustellen... 

Auf jeden Fall war es ein toller Tag und das Wetter hat auch mitgespielt, sodass sogar noch am Ende die Sonne rauskam...

 

Wir freuen uns auf die kommenden Läufe ;-)

HOME
HOME

Update: 15.10.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.