Francis

 

 

„Sweetheart Corralhobe of Humdinger River Country“

sagt alles aus!

Unsere Francis war einfach nur der Beste Hund den man sich vorstellen kann!

 

 

Sie war einfach eine extrem ausgeglichene, charakterfeste Hündin, die mich auf allen Lebenswegen begleitete!

Francis konnte nix erschüttern, sogar auf dem Oktoberfest war sie dabei (obwohl ich mich heute frage, wie kann ich denn meine Hund dort hin mitnehmen?)

Ich habe so viel mit ihr erlebt, wo ich wirklich ein Buch schreiben könnte…

Wie man im Welpenvideo am Besten sehen kann, war sie einfach total zufrieden mit Allen.

Das wird einem erst einmal bewusst, wenn man sich den 2. Beardie geholt hat… ;-)

 

Francis war einfach unbeschreiblich schlau, bis in´s hohe Alter TOP FIT…

Hatte auch bis ins hohe Alter eine spitzen Kondition…


Vor allem bin ich auch stolz auf Ihre Zähne!!! Die waren wie von einem 1-jährigen Hund, das soll uns ersteinmal einer nachmachen!

(letztes OB Turnier mit fast 12 Jahren und sehr gut abgeschlossen!)

 

Francis war auch sehr schmerzunempfindlich, wenn sie ein Wehwechen hatte, kam sie leise zu mir und ich wusste gleich, dass etwas nicht in Ordnung war….

Das macht leider die Diagnosen schwieriger, weil man erst viel später zum Tierarzt geht, als erforderlich..

 

Über Francis Krankheit kann ich im Moment noch nicht schreiben, da es mir noch zu schwer fällt… Es war zwar eine sehr kurze zu schwere Krankheit, aber sie ist ein paar Wörter mehr Wert zu schreiben…

 

Sie ist nun schon fast 2 Jahre über der Regenbogenbrücke, aber ich denke immernoch jeden Tag an Sie….!

 

Mit Francis konnte man sicher Nacht´s alleine durch den Wald gehen… Sie konnte ganz genau eine echte Gefahr von einem einfachen Spaziergänger unterscheiden.

 

Sie bellte sehr viel und meistens sehr hoch, aber wenn sie mit tiefer Stimmer bellte, wusste man, dass etwas nicht stimmte... Da klang sie wie ein Rottweiler... Diese Stimme hatte sie höchstens 2 Mal im Jahr... Man war immer richtig überrascht, was sie auf einmal für ein Organ hatte....

Ich hätte es echt gerne mal auf Ton aufgenommen, damit ihr versteht was ich meine ;-)

 

Ich kann einfach nur von Ihr schwärmen.... Ich hatte mir extra einen braunen Beardie rausgesucht, damit ich sie nicht allzusehr mit ihr vergleiche, trotz dessen mache ich das..

 

Francis war eine sehr große Hündin, mit 56cm Schulterhöhe und 30kg war sie ein echter Bomber!

 

Man hat sich mit ihr immer sicher gefühlt… Sie war keinesfalls aggressiv… Francis ist ganz cool an 2 kläffenden Dackeln vorbeigelaufen, ohne Ihnen jegliche Aufmerksamkein zu schenken…

 

Sie war einfach toll…

 

Mehr tolle Geschichten, die wir zusammen erlebt haben erfahrt ihr, wenn ich nun endlich mal mehr Zeit habe…

 

 

 

 

 

 

 

"Nicht die Tage des Lebens zählen, sondern das Leben in den Tagen!"

 

 

 

 

 

"Francis"

 

Sweetheart of River Country Beardie Zwinger

 - UNVERGESSEN IMMER IN UNSEREM HERZEN -

 

Meine Maus

 

Francis wird für mich immer im Herzen sein, deswegen werdet Ihr hier auch ab und zu immer wieder neue Bilder von meiner geliebten Maus zu sehen können.

 

Ich habe so unendlich viel mit Ihr erlebt . Und deshalb auch genügend Bildmaterial ;-)

Als ich 14 Jahre alt war, bekam ich Sie.

Sie hat mich mein ganzes Leben begleitet. Es war so eine tolle Zeit mit Ihr..

Für mich ist es immernoch wie ein Schock, dass sie gehen musste.

 

Ich möchte auf keinen Fall, dass Irgendjemanden, der Sie kennengelernt hat..sie vergisst..

Ich denke, dass wird auch nicht passieren, aber für alle Fälle.. wird hier trotzdem immer wieder

an Francis erinnert…

 

 

 Immer, wenn wir von Dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.

 

  

 

Farbe:                     schwarz/weiß geboren

Schulterhöhe:         56 cm

Gewicht:                 26 kg (Opitmalgewicht)

geboren am:           11.04.1999 in Sachsen Anhalt "Aaken"

gestorben am :       28.01.2012 (nach kurzer schwerer Krankheit)

 

AHNENTAFEL:

Club für Britische Hütehunde e.V.

Zuchtbuchnummer: 14693

Züchterdaten: Günter Helling

Zwingername: Humdinger of river Country (VDH)

 

Eltern:

Neal Capable of Beardies Eden, braun-weiß, HD-Grad: B, CEA-PRA Katarakt-frei/96-NL

Lady Curly Sue Humdinger of river Country, blau-weiß, HD-Grad: A, CEA-PRA Kataraktfrei/99

 

Nennenswerte Namen im Stammbaum:

Großeltern:

Potterdale Double Dianmond, schwarz-weiß, HD-Grad: A

 

Urgroßeltern:

Potterdale Anderson at Ramsgrove, schwarz-weiß

Moonhill´s Coming Up Rose, schwarz-weiß, HD-Grad: B

 

Ur-Urgroßeltern:

Pepperland Andy Panda at Ramsgrove, braun-weiß

Potterdale Classic of Moonhill, schwarz-weiß (The Best of the Best CRUFT)

 

Geschwister:

Haakon, Rüde: schwarz-weiß

Harvey, Rüde: schwarz-weiß

Mister Humphrey, Rüde: blau-weiß

Hutch, Rüde: blau-weiß

Heaven on Earth, Hündin: schwarz-weiß

Holly-Blue, Hündin: blau-weiß

Honey my Love, Hündin: schwarz-weiß

 

Zuchtendabnahme:

Wurfstärke bei Geburt: 4/4

Endabnahme: 4/4

Wurfabnahme: 03.09.1999

Zuchtwart: Ilsa Braun

 

Nähere Informationen zum Stammbaun gibt es auf den Pic´s.

siehe unten...

 

P.s.: Francis Vater kommt ursprünglich aus Schottland und wurde für

diese Blutlinie extra eingeflogen.

Der Züchter behielt den Rüde Haakon, der sich als sehr erfolgreicher

Deckrüde kenntlich zeigte. 

 

 

Hier noch mal etwas besser zu lesen

PEDIGREE

klick

HOME
HOME

Update: 15.10.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.