Frühling

Micke entwickelt sich prächtig. Sie wird nun am 2. April ganze 4 Monate alt.

Sie verliert jetzt auch die ersten Zähnchen.

Sie ist jetzt 42cm groß und wiegt ca. 10kg.

Wie werden bald auf das Junghundefutter umzustellen.

Ein neues Halsband haben wir auch schon gekauft,

weil das alte zu klein geworden ist.

Ich denke es dauert nicht mehr lange und sie kann

Francis ihre TOLLEN Halsbänder tragen.

Außerdem fängt sie jetzt auch langsam an, die typische Beardieeigenschaften

zu entwickeln :-)

Wie z.B. das Bedrängen beim Spaziergang... "bellen"

Bei Francis war das zum Schluss sehr ausgeprägt und "nervig" ;-)  

(was soviel heißt, wie: "los komm, ich will arbeiten!")

Daher müssen wir wirklich aufpassen, dass sie das nicht verinnerlicht..!

Aber das ist nun mal der Beardie ;-) Ein Arbeitshund...

Sie hält auch jetzt schon immer schön Blickkontakt und bleibt immer schön bei der Gruppe... Sie zeigt auch schon die typischen Hütehundeigenschaften...

Ich versuche sie demnächst mal auf Kamera festzuhalten...

Sie ein paar neue Bilderchen von unsere Micki (das kleine Monsterchen)

und ihren Freunden Ida, Benni (Ayla´s Mammi),  Ayla und Mäusi :-) 

 

und noch ein Video  mit Micki´s Freunden am Hundeschulbadesee..

 

HOME
HOME

Update: 08.05.2018

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede. ” Louis Armstrong

Ein Hund der keine eine Aufgabe hat, wird zur Aufgabe!

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”Roge

Neid ist die negative Form der Zuwendung.